Zu früh kommen verhindern - Was funktioniert überhaupt? + Lösung

Über das Thema "zu früh kommen" wird in der heutigen Zeit nur sehr ungerne gesprochen. Denn welcher Mann möchte sich schon öffentlich dazu bekennen? Es ist kein Geheimnis, dass sich sehr viele Männer für dieses Problem schämen und es nicht oft zur Sprache kommt.

Doch es leiden mehr Männer darunter als du vielleicht vermutest. Man schätzt, dass ca. 20% der Männer unter dem zu frühen kommen leiden. Es kursieren merkwürdige "Methoden" im Internet, die einem dabei helfen sollen, nicht mehr so schnell zu kommen. Hier möchten wir dir einmal aufzählen, welche Techniken du getrost vergessen kannst!


Erster Tipp, der dir bei dem zu früh kommen nicht hilft:

Ein kurzer Tipp, es geht um eine Person, die dir wahrscheinlich sehr am Herzen liegt. Na, kommst du drauf?

Genau, richtig! Es ist deine Oma!

Jetzt mal im Ernst. So sehr ich meine Oma auch liebe, ich möchte nicht, während ich mich mit einer Frau vergnüge, an meine Oma denken. Doch diesen Tipp hört man leider sehr oft.

Sicherlich mag dieser Rat dir, wenn überhaupt, kurzzeitig weiterhelfen. Aber er ist keinesfalls, eine langfristige Problemlösung. Und außerdem gehe ich stark davon aus, dass du dich lieber auf die Reize deiner Partnerin konzentrieren möchtest.


Zweiter Tipp, der dir nicht hilft:

Ich bin mir ziemlich sicher, dass du es geliebt oder gehasst hast. Entweder hast du es verflucht, weil du es nicht verstanden hast oder es hat dich so beeindruckt, dass du es vielleicht studiert hast.
Haargenau, es geht um das Thema Mathematik.

Sicherlich wirst du auch diesen Tipp nicht zum ersten Mal gehört oder gelesen haben.

"Ach, wenn du nicht zu früh kommen willst, dann multipliziere doch einfach mehrstellige Zahlen!"

"Aha? Ich soll also bei der schönsten Nebensache der Welt, Zahlen zusammenrechnen, obwohl ich es schon in der Schule gehasst habe oder weil sich mein beruflicher Alltag ständig um Zahlen dreht und ich froh bin, wenn ich mal etwas Freizeit habe und mich nicht mit Zahlen beschäftigen muss?"

Wie du sicher gemerkt hast, halten wir von diesem Tipp genauso wenig, wie von dem Ersten. Natürlich, bleibt es dir überlassen, und vielleicht schenkt er dir auch ein Paar Sekunden frei von Leistungsdruck aber auf Dauer, bringt er dir sicherlich nicht viel.

Dritter Tipp, der dir nicht hilft:

Okay Spaß beiseite, jetzt wird es ernst. Ich konnte es nicht glauben als ich schon des Öfteren in irgendwelchen Foren gelesen habe. Es geht um den Pc-Muskel.
Und hier scheiden sich die Geister.

Einige Leute empfehlen es, den Pc-Muskel während des Geschlechtsverkehrs anzuspannen, um seine Leistung zu verbessern.
Allerdings bewirkt es genau das Gegenteil. Du wirst schneller schießen als Lucky Luke (zum Orgasmus kommen).

Der Pc-Muskel ist eine hervorragende Strategie, um seinen Orgasmus hinauszuzögern aber nicht wenn man ihn während des Geschlechtsverkehrs anspannt.

Schön und gut aber wo finde ich jetzt eine Lösung für mein Problem?

An dieser Stelle möchte ich dir gerne einen Blogartikel empfehlen, den ich zum Thema länger durchhalten geschrieben habe, falls du diesen noch nicht kennst. Dort findest du wertvolle Lösungsansätze.

Klicke hier für den Blogartikel, um dir die Lösungsansätze anzusehen

 

Liebe Grüße, dein endlos-lieben Team