Vorzeitiger Samenerguss
kann jetzt der Vergangenheit angehören.

Mit speziellen & lang erprobten Techniken kannst du im Bett über
20 Minuten länger durchhalten und die volle Kontrolle
über deine Erregung erlangen.
Siehe dir jetzt dazu dieses Video an!

Jetzt gratis Video ansehen ➞

Hintergründe für einen vorzeitigen Samenerguss

"Falsch" masturbieren

Oft ist es so, dass man unter Zeitdruck steht, wenn man masturbiert.
Entweder, weil die Eltern gerade einkaufen sind oder die Frau gleich nach Hause kommt und man nur ein Zeitfenster von 5-10 Minuten hat oder weil man geil ist und einfach schnell zum Orgasmus kommen möchte. Der Körper gewöhnt sich an dieses "schnelle" Masturbieren und überträgt es auf das Sexleben. Somit wird der Körper auf den vorzeitigen Samenerguss vorprogrammiert.

Die Psychologischen Aspekte - Angst, Stress, Leistungsdruck

Die Gründe für den vorzeitigen Samenerguss sind meist dieselben. Oftmals spielen Angst, Nervosität sowie Leistungsdruck und Stress im Alltag eine bedeutende Rolle, weshalb der vorzeitige Samenerguss weiterverbreitet ist, als du vielleicht denkst. Häufig ist es so, dass man sich viel zu sehr unter Druck setzt. Man möchte es seiner Partnerin recht machen und wenn es dann einmal nicht klappt, ist es die größte Sorge, dass man beim nächsten Mal wieder zu früh kommt. Leistungsdruck und Versagensangst sind die Folge, welche sich tiefer manifestieren können.

Physische Probleme

In wenigen Fällen können physische Probleme ebenfalls die Ursache für einen vorzeitigen Samenerguss sein. In der Regel ist es nicht der Fall, jedoch möchten wir dich auch hierüber informieren. Hier zu nennen sind jegliche Entzündungen im Intimbereich, beispielsweise an der Prostata. Da wir keine Ärzte sind, solltest du den Gang zum Arzt nicht meiden.

Das Problem mit der langen Enthaltsamkeit

Ein Grund weshalb du dir erst mal überhaupt keine Sorgen über den vorzeitigen Samenerguss machen solltest, ist lange Enthaltsamkeit. Wenn du eine längere Zeit keine sexuellen Aktivitäten mehr hattest, ist es bei jedem Menschen völlig normal, dass er mit hoher Wahrscheinlichkeit früher zum Orgasmus kommt als gewöhnlich. Auch wenn du zum ersten Mal Intim mit einer neuen Frau wirst, könnte es dazu führen, dass es dir schwerer fällt als sonst, deine Ejakulation zu kontrollieren. Darüber brauchst du dir erst mal keine Sorgen machen, solange es nicht zum Regelfall wird und der vorzeitige Samenerguss dich begleitet. Schau dir dazu am besten noch dieses Video an, in dem ich dir erkläre, wie ich den vorzeitigen Samenerguss besiegt habe, und du es mir ganz leicht nachmachen kannst.

Jetzt gratis Video ansehen ➞